Inhalt in myYADOS gespeichert

Datei in myYADOS gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myYADOS aufgetreten.

Hocheffiziente Kälteverteilung im Logistikzentrum

Böttcher AG - Logistikzentrum Jena

Hocheffiziente Kälteverteilung im Logistikzentrum

Böttcher AG - Logistikzentrum Jena
  • Betriebs- und Bürogebäude
  • Neubau
  • Wärmepumpe

Effizienzmaßnahmen und Nachhaltigkeit sind nicht nur im Strom- und Wärmesektor von Bedeutung. Mit zunehmender Erderwärmung spielt vor allem auch die Effizienz der Kältetechnik eine immer wichtigere Rolle für das Gelingen der Wärmewende. Passende Kälte-Energietechnologien konstruieren und liefern die KraftWärmeKälte-Macher von YADOS. So auch beim Neubau des Jenaer Online-Händlers Böttcher AG: Um die Kälte in den neuen 90.000 m² Logistikfläche samt Bürokomplex so effizient wie möglich zu verteilen, lieferte Technologiepartner YADOS die Kälteverteiler.

Böttcher AG baut 4-stöckige Logistikhalle in Jena

Um die steigende Nachfrage und damit das zunehmende Paketaufkommen weiterhin bewältigen zu können, hat die Böttcher AG, der führende deutsche Online-Händler für B2B-Kunden mit über 600 Mitarbeiter:innen, am Standort Jena rund 85 Mio. Euro in eine Logistikhalle mit Bürokomplex investiert. Damit vergrößert sich die Fläche des bestehenden Logistikzentrums um etwa das 4fache von 16.000 auf 90.000 m² und über 7000 m² Bürofläche. Da Bauplatz knapp und Bodenpreise hoch sind, sollte die vorhandene Fläche bestmöglich ausgenutzt werden. Daher verteilt sich nun die Logistikfläche samt Bürokomplex auf 4 Ebenen. Um das logistisch effizient bewältigen zu können, kommen automatisierte Hochregale zum Einsatz. Auch zwischen den Regalen bewegen sich künftig fahrerlose, computergesteuerte Regalbediengeräte, um die Waren von A nach B zu transportieren. Für die Koordination eines maximalen Warendurchlaufs von bis zu 100.000 Paketen pro Tag und eine optimale Auslastung des Hochregallagers ist eine spezielle Software zuständig.

https://www.bueromarkt-ag.de/
 

Optimierte Kälteverteilung nach individuellen Vorgaben

YADOS Kälteverteiler YADO|SHARE

Sorgt für die optimale Verteilung der Kälte im neuen Logistikzentrum der Böttcher AG: der YADO|SHARE Kälteverteiler (Fotos: ©Böttcher AG)

Und nicht nur die logistischen Abläufe, auch die Kälteverteilung in den neuen Hallen und Büroräumen der Böttcher AG ist effizienzoptimiert. Zwei Kälteverteiler YADO|SHARE sorgen mit einer Leistung von 450 kW und 850 kW als Bindeglieder zwischen Kälteerzeuger und Kältenetz für eine ideale Verteilung der Kälteenergie im neuen Gebäudekomplex. Dabei handelt es sich bei YADO|SHARE um vollständig kompatible und kundenspezifisch vormontierte Komponenten. So wurden die beiden Anlagen exakt nach Planungsvorgaben mit vormontierten Bauteilgruppen (Drei- Wege-Ventil mit Stellantrieb und Hocheffizienz-Pumpen) von den Energieingenieuren in Hoyerswerda konfektioniert und nach Jena ausgeliefert. Passgenau entwickelte Komponenten können die Planung maßgeblich vereinfachen. Durch die genaue Kenntnis der technischen Gegebenheiten vor Ort, konnten die YADOS-Fachleute in kürzester Zeit Module liefern, die optimal zur geplanten Kälteanlage im neuen Logistikzentrum der Böttcher AG passen.

Sparen Zeit und Kosten:
Vormontierte Kälte-Technologiemodule

CAD-Abbildung Kälteverteiler YADO|SHARE 1E-5H

Kälteverteiler YADO|SHARE 1E-5H (450 kW)

Der Kälteverteiler YADO|SHARE kann, ähnlich wie im Automotive Bereich, individuell konfiguriert werden: Anschlussrichtung und Anzahl der Kältekreise sind ebenso frei wählbar wie die Anbringung auf Stand- oder Wandrahmen. Um mögliche Fehlerquellen bei der Montage und Installation weitestgehend auszuschließen, haben die YADOS-Experten sämtliche Kältekreise mit Pumpengruppen fertig vormontiert. Auch im Elektroschaltschrank waren bei Anlieferung alle Regelbausteine und elektrischen Feldgeräte (Antrieb und Fühler) anschlussfertig verdrahtet und der Verteiler konnte direkt mit 230 Volt für Schaltschrank und Busverbindung in Betrieb genommen werden.

CAD-Abbildung Kälteverteiler YADO|SHARE 1E-7H

Kälteverteiler YADO|SHARE 1E-7H (850 kW)


Maßgeschneiderte Komponenten wie YADO|SHARE stehen für wirtschaftlich solide und ökonomisch sinnvolle Investitionen. Dank geringem Montageaufwand und einfachster Inbetriebnahme konnte die Böttcher AG ihre Zeit- und Kostenaufwände bereits in der Angebotslegung belastbar planen und kalkulieren. Zudem minimieren die anschlussfertigen Komponenten das Fehlerrisiko bei der Installation. Verdrahtungsfehler oder vergessene Bauteile, die Funktion, Wirkungsgrad oder Energieverbrauch einer Anlage negativ beeinträchtigen können, entfallen. Davon profitieren Planer und Installateure ebenso wie der Kunde.

 

Vorteile der Kälteverteiler YADO|SHARE

  • Individuelle Fertigung nach den objektbezogenen bzw. kundenspezifischen Wünschen
  • Kosteneinsparung durch vorgefertigte Systemlösungen
  • Geringer Montageaufwand und einfache Inbetriebnahme
  • Zeiteinsparung durch vorgefertigte Modulbauweise

 

Ihr Ansprechpartner zu dieser Referenz:
Frank Meier
+49 151 29115466
Frank.Meier@yados.de