Inhalt in myYADOS gespeichert

Datei in myYADOS gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myYADOS aufgetreten.

Unternehmensgeschichte

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN (J.W. von Goethe)

1. Betriebsversammlung der YADOS GmbH, 09-2009

2009 | Firmengründung und Produktionsstart
Die YADOS GmbH wurde 2009 gegründet und ist heute zu 100% ein Unternehmen der Hoval AG aus Liechtenstein. Mit einem Umsatz von 45 Mio. EURO und über 200 Beschäftigten gehört die YADOS GmbH zu den größten mittelständischen produzierenden Unternehmen in Ostsachsen. Durch die Produktion von Fernwärmestationen und Blockheizkraftwerken auf Basis regenerativer Energien stellt sich die YADOS GmbH als verlässlicher Partner von Industrie und Wirtschaft sowie als langfristiger Arbeitgeber dar.
Mit dem Energiekonzept hat die Bundesregierung 2010 die Weichen für einen grundlegenden Umbau der Energieversorgung in Deutschland gestellt. Im Energiemix der Zukunft sollen in Deutschland die erneuerbaren Energien den Hauptanteil übernehmen.
Grund genug für die YADOS GmbH, im Vertrauen auf die konstante Fortführung der Energiepolitik, den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten zu forcieren und somit den Herausforderungen der Zukunft anzupassen. Mit dem Bau der Produktionsstätten der YADOS GmbH in Hoyerswerda gelang eine der größten Industrieansiedlungen in der Region. Auf einer Fläche von 80.000m² entstanden Produktionshallen und Bürokomplexe mit einer Gesamtgröße von ca. 16.000m².
Seit Gründung der YADOS GmbH wurden über 25 Mio. Euro investiert und Energieanlagen im Wert von mehr als 300 Mio. Euro am Standort Hoyerswerda produziert.

2009

  • Unternehmensgründung und Produktionsstart in alten Bushallen in Hoyerswerda
  • 40 Mitarbeiter Produktionsfläche 2.300m² Investitionen am Standort ca. 1,3 Mio. €
2010
  • strategische Partnerschaft mit der HOVAL AG, einem führenden Unternehmen für Heizungs- und Raumklima-Lösungen mit 2.000 Mitarbeitern und 15 Landesgesellschaften aus Liechtenstein und der Schweiz
2012
  • 120 Mitarbeiter
  • Neubau von Produktions- und Verwaltungsgebäuden in einem Gewerbegebiet von Hoyerswerda 
  • Erweiterung der Nutzungsflächen auf 10.000m²
  • Investitionen am Standort Hoyerswerda ca. 9 Mio. € 
2016
  • 170 Mitarbeiter
  • vollständiges Mitglied der Hoval-Gruppe
2020
  • 230 Mitarbeiter
  • Zweiter Bauabschnitt Erweiterung der Produktionsflächen
  • Vergrößerung der Nutzungsflächen auf 16.000m²
  • Investitionen am Standort Hoyerswerda ca. 8 Mio. €